Evangelische Freikirche
Arthur Hoß

Arthur Hoß

WER BIN ICH? MEINE IDENTITÄT IN CHRISTUS ...

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Bibelschule des "Trainings- und Schulungszentrum Haus Gottes". Mit dieser Bibelschule möchten wir Jesus in der Vielfalt Seiner Person und in der Vollkommenheit Seines Werkes sichtbar machen. Entdecken Sie dabei, wei Glaube in Ihrem Herzen wächst, wie Sie die Liebe des Dreieinigen Gottes empfangen und wie Gottes Stabilität in Ihrem Leben Einzug hält und Sie verändert. Gerade das Verständnis des Neuen Bundes und der Gnade wird für Sie in ein neues Licht gerückt werden und bleibt keine abstrakte Theologie oder ein religiöser Begriff.

Die Bibelschule führt Sie in Inhalte, die Sie ganz persönlich reifen lassen, sei es im Privatleben, dem Leben in der Gemeinde oder in Ihrem Dienst am Menschen.

Um dabei sein zu können, sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir freuen uns, wenn Sie sich für unsere Bibelschule entscheiden.

Seit 2005 besteht unsere Bibelschule und wir führen verschiedenste Seminare im Rahmen unseres Schulungs- und Trainingszentrums durch. Als Haus Gottes ist es uns ein Anliegen, Menschen darin zu begleiten, dass sie erkennen, begreifen und ergreifen, wie wundervoll Gott sie gemacht hat, und: was Christsein alles beinhaltet.

Jeder Unterrichtstag beinhaltet mehrere Lehreinheiten, Gemeinschaft, Austausch, aber auch Praktisches.

 

UNSERE DOZENTEN

Andreas Christoph ist Pastor und Ältester der Evangelischen Freikirche "Haus Gottes" in Gießen. Seine Leidenschaft ist es, die Wahrheit der Gnade durch Jesus und über unseren Status als Christ im Neuen Bund zu lehren. Ihm ist es wichtig, dass jeder seine neue Identität in Christus kennt und darin lebt.

Maren Hoffmann-Rothe ist Dozentin. Sie ist verheiratet mit Markus und sie haben drei Söhne. Ihr theologisches Studium hat sie in Interkulturellen Studien abgeschlossen. Außerdem ist sie ausgebildete Mediatorin. Die Kommunikation untereinander und zu Gott hin sind ihr Metier und die Beziehung zu unserem gnädigen Gott ihre große Leidenschaft.

Das Team wird von mehreren Gastdozenten unterstützt. 

 

UNSER KONZEPT

  • April bis März
  • Ein Jahr
  • Ein Samstag im Monat
  • 9 bis 17 Uhr
  • April 2017 - März

 

THEMENGEBIETE

  • Leben im Neuen Bund
  • Mit Christus verbunden
  • In Christus im Reich Gottes
  • Geliebtes Kind
  • Intimität mit Gott
  • Im Geist leben
  • Typologien im Alten Testament
  • In Christus im Alltag

 

Die Studiengebühr beträgt:

  • Einzelperson: 600 EUR
  • Ehepaare: 1.000 EUR

 

Die Termine sind:

08.04.2017 | 13.05.2017 | 10.06.2017 | 19.08.2017 | 09.09.2017 | 07.10.2017 | 11.11.2017 | 09.12.2017 | 10.02.2018 | 10.03.2018

Interessiert - dann jetzt gleich hier anmelden

Fragen bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Am 11. Juni hatten wir unser erstes FrauenVerwöhnFrühstück. Rund 25 Frauen genossen ein wunderbar hergerichtetes leckeres Frühstücksbuffet und nutzten die Zeit zu Gesprächen. Für die anwesenden Kinder gab es ein gesondertes Programm.

Mit Palmzweigen in der Hand zogen sie zur Stadt hinaus, um ihn zu empfangen. „Gepriesen sei Gott!“ riefen sie. (Joh. 12,13 NGÜ)

Während der Lobpreis- und Anbetungszeit wollen wir mit dem Flaggentanz

  • die Intimität und Liebe Gottes sichtbar werden lassen
  • so dass die Herzen der Menschen angerührt
  • und freigesetzt werden sowie
  • Ströme lebendigen Wassers in die Gemeinde und darüber hinaus fließen.

Flaggentanz ist ein Ausdruck unserer Herzen, Gott Vater, Sohn und Heiligen Geist zuzujubeln, zu loben und zu preisen. Wir wollen uns IHM ganz zur Verfügung stellen: Alles was ihr tut, das tut von Herzen als dem Herrn und nicht den Menschen (Kol. 3, 23 LU).
Wir drücken unsere Freude über IHN im Tanz aus.

Lobt ihn mit Pauke und Reigentanz, lobt ihn mit Saiteninstrumenten und Flötenspiel. (Ps. 150,4 NGÜ)

 

Hier findest Du unsere wichtigsten Ansprechpartner. Der jeweilige Tätigkeits- und Verantwortungsbereich ist angegeben. Wenn Du die Ansprechpartner direkt kontaktieren willst, fahre mit der Maus über die Bilder und wähle den gewünschten Kontaktweg z. B. Facebook oder Mail aus.

Club-Atmosphäre – Kleinkunstbühne – das prägt die Konzerte, die bis uns durchgeführt werden. Die Künstler drücken dabei durch ihre Musik und Texte aus, was sie mit Gott erleben. Unbekannte, neue junge Künstler genauso wie bekannte Künstler – komme dazu und genieße die Atmosphäre. Infos immer im Veranstaltungskalender unter „Sonstige Veranstaltung“.

An diesen Abenden greifen wir in lockerer Cafehaus-Atmosphäre Themen auf, die uns alle betreffen. Hier einige Beispiele, die demnächst geplant sind:

• Arbeitslos und jetzt?

• Smartphone – Segen oder Fluch – eine Podiumsdiskussion zu einem heiß diskutierten Thema

• Erziehungsthemen

o Kinder wollen wichtig, geliebt sein und dazu gehören – wie geht das praktisch auf gesunde Art und Weise?

o Logische und konsequente Erziehung – Theorie und praktische Tipps

• Burnout

• Richtig streiten, wie geht das?

Diese Themenabende werden immer ab ca. 6 Wochen vor der Veranstaltung auf unserer Internetseite veröffentlicht. Am besten bestellst Du den Newsletter, dann bist Du immer automatisch informiert. Oder schaue immer wieder mal rein – es gibt immer was Neues!

Hier geht es weiter

Frauen-Verwöhn-Frühstück

Frauen frühstücken gemeinsam – für Kinder gibt es ein spezielles Programm, damit die Mama auch wirklich ganz entspannt frühstücken und sich unterhalten kann.


Männertreffen

Auch die Männer haben manchmal Dinge zu besprechen, die nur Männer interessieren oder betreffen. Wir freuen uns über jeden, der dazu kommt. In lockerer Atmosphäre reden wir über Dinge, die wir täglich erleben, die uns vielleicht Not machen oder mit denen wir nicht klar kommen. Aber wir erzählen uns auch tolle Erlebnisse, die wir haben. Immer gibt es etwas zu essen, meistens vom Grill.

Hier geht es weiter

Wenn Du bis hierher durchgehalten hast, konntest Du schon einen guten Eindruck über uns gewinnen. Wir hoffen, dass es interessant war und freuen uns, Dich bald persönlich bei uns begrüßen zu können.

Noch einen Hinweis möchten wir loswerden:
Immer wieder gibt es besondere Veranstaltungen bei uns:

Hier geht es weiter

Immer wieder erleben wir, dass Jesus nicht nur in der Bibel geheilt hat, sondern auch Menschen heute noch heilt. Wie das geht? Du kannst zu uns in die Healing Rooms kommen – an jedem ersten Samstag im Monat von 10.00 – 12.00 Uhr in unserem Gebäude Schießgärten 8.

Wenn Du oder jemand, der Dir wichtig ist, nicht kommen kann oder will, gerne kommen wir auch nach Hause, um für Gottes heilende Kraft in Deinem/Eurem Leben zu beten. Nimm einfach Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns auf.

Hier geht es weiter

Die große Gruppe liegt Dir nicht so sehr oder Dir ist persönlicher Kontakt in einer kleinen Gruppe wichtig? Dann besuche eines der Treffen bei uns zu Hause. Melde Dich bei uns im Büro – am besten per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir finden dann gemeinsam das passende Treffen für Dich.
Aber wir kommen auch gerne zu Dir. Wie wir das meinen? Ganz einfach – wenn Du und Deine Familie oder Freunde Fragen haben, sind wir gerne bereit zu Dir zu kommen und dort die Fragen gemeinsam zu besprechen. Es ist völlig normal, dass man viele Fragen zum Glauben, zu Gott, zu Jesus oder auch zur Kirche hat. Hier wollen wir völlig unverbindlich helfen, denn wir glauben, dass es wichtig ist, dass jeder weiß um was es geht.
Weißt Du, wir sind so glücklich, dass wir eine so tolle Beziehung zu Gott haben, dass wir ihm alles sagen dürfen und dass er uns antwortet, dass wir wollen, dass jeder das erlebt.

Hier geht es weiter

 

Seite 1 von 3

Spenden

Jetzt spenden

 

Veranstaltungen

22 Okt 2017
10:00 - 12:00
Gottesdienst mit Kinderkirche
28 Okt 2017
09:30 - 16:30
Bibelschule - Von Ewigkeit zu Ewigkeit
29 Okt 2017
10:00 - 12:00
Gottesdienst mit Kinderkirche

Unsere nächsten Bibelschultermine

28 Okt 2017
09:30 - 16:30
Bibelschule - Von Ewigkeit zu Ewigkeit
25 Nov 2017
09:30 - 16:30
Bibelschule - Von Ewigkeit zu Ewigkeit
16 Dez 2017
09:30 - 16:30
Bibelschule - Von Ewigkeit zu Ewigkeit