Evangelische Freikirche

Wort der Woche - 25.04.2016

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Sicherlich kennt das der Eine oder der Andere: Oft sagen wir etwas zu und können es dann doch nicht halten. Manchmal sagen wir sogar etwas zu, obwohl wir schon vorher wissen, daß wir es gar halten können oder sogar wollen. Unser Gott ist da vollkommen anders.

Er ist perfekt. Er lügt nicht. Er meint, was er sagt. Und er sagt, was er meint. Gott wird auch alles einhalten was er sagt, weil nichts und niemand ihn daran hindern könnte. Er ist absolut verlässlich und treu. Zu 100%. Warum? Weil Sein Wort es sagt und weil es Seine Natur ist. Im Psalm 89,35 steht: „Ich werde meinen Bund nicht entweihen (ungültig machen) und den Ausspruch meiner Lippen nicht ändern.“ Wenn Gott nicht halten würde was er zusagt, dann wäre er ein Lügner. Und das wird niemals passieren. Gott tut, was er sagt!

Ich wünsche Dir eine super schöne Woche mit der Gewissheit und der verbindlichen Zusage Gottes: “Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir; habe keine Angst, denn ich bin dein Gott. Ich helfe dir, ja, ich mache dich stark, ja, ich halte dich mit meiner hilfreichen Rechten.” (Jesaja 41,10) 

Euer Andreas

 

Spenden

Jetzt spenden

 

Veranstaltungen

22 Okt 2017
10:00 - 12:00
Gottesdienst mit Kinderkirche
28 Okt 2017
09:30 - 16:30
Bibelschule - Von Ewigkeit zu Ewigkeit
29 Okt 2017
10:00 - 12:00
Gottesdienst mit Kinderkirche

Unsere nächsten Bibelschultermine

28 Okt 2017
09:30 - 16:30
Bibelschule - Von Ewigkeit zu Ewigkeit
25 Nov 2017
09:30 - 16:30
Bibelschule - Von Ewigkeit zu Ewigkeit
16 Dez 2017
09:30 - 16:30
Bibelschule - Von Ewigkeit zu Ewigkeit