Evangelische Freikirche

Wort der Woche - 14.03.2016

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Wort zur Woche:

Erwarte das Beste von Gott!

Du kannst daraus eine tägliche Angewohnheit machen: erwarte stets das Beste, weil Gott dir nicht weniger geben will. Im Psalm 5, 13 steht: „Wer dir treu bleibt (das ist der Gerechte), den beschenkst (segnest) du mit Frieden und Glück, den umgibst du mit deiner schützenden Liebe.“ 
Jetzt denke nicht, dass dieses Zusage für andere gilt und nicht für dich. Aber wenn du Jesus in deinem Leben als Retter und Herrn angenommen hast, dann bist du der Gerechte (auch wenn du noch sündigen solltest)! Durch Jesus bist du vollkommen gerecht. Alle deine Sünden sind durch das Opfer von Jesus ein für allemal abgedeckt (Römer 8,1). Diese Zusage, daß Gott den Gerechten segnet, gilt auch für dich und das ohne Einschränkung. Gerechtigkeit, Heiligung und Erlösung haben wir durch unseren Jesus (1 Korinther 1,30). Gnade und Gerechtigkeit bekommen wir mehr als genug (Römer 5,17). „Der HERR ist mein Hirt: mir mangelt nichts.“ (Psalm 23,1)
Erwarte Gesundheit, Erkenntnis, Lebensfreude, finanzielles Wohlergehen, Weisheit. Erwarte von von deinem liebenden himmlischen Vater in allen Bereichen das Beste, und nichts anderes.

Gottes Segen, Andreas

Spenden

Jetzt spenden

 

Letzte Predigten

Veranstaltungen

02 Jul 2017
10:00 - 12:00
Gottesdienst
09 Jul 2017
10:00 - 12:00
Gottesdienst
14 Jul 2017
19:00 -
Männerabend

Unsere nächsten Seminare

Keine Termine